info-hotline: 0650/542 66 03

Immobilienprojekt | Seeböckgasse | Wien 16

seit 2012 | Wien
Funding: läuft

 

Aufgrund der Kooperation mit einer Immobilien Crowdfunding Plattform haben Sie für kurze Zeit die Möglichkeit, über dasErtragReich in ein Immobilienprojekt in Wien zu investieren.


 

ProjektbeschreibungImmobilienprojekt Seeböckgasse Aussenansicht

Am Fuße des Wilhelminenbergs erhebt sich über einem restaurierten Altbau ein zweigeschossiger Wohnbau im Stil unserer Zeit. Sieben Dachwohnungen mit Terrassen, Balkonen und großen Atelierfenstern bieten technisch wie ästhetisch ein Maß an Komfort, das höchsten Ansprüchen genügt und Wohnen zur täglichen Freude macht. Das renovierte Eckhaus bildet die Basis für die zwei insgesamt 460 m2 großen Dachgeschosse, welche Straßen und hofseitig über Balkone und Terrassen verfügen und durch die großflächigen Glasfenster für Aussicht und Sonne geöffnet sind.

Innenansicht mit Aussicht SeeböckgasseDas Dachgeschoss befindet sich im Besitz der Projektgesellschaft und die Baubewilligung für den Ausbau liegt bereits vor. Mit den bewusst klein gestalteten Grundrissen reagiert der Projektträger auf die stärker werdende Nachfrage nach kleinen Wohnflächen im Herzen Wiens. Auch sonst lassen die Wohnungen kaum Wünsche offen. Von der Fußbodenheizung bis hin zur Kühlung, findet man z.B. hochwertige sibirische Lärche auf den Terrassen und edle Fliesen und Keramik in den Bädern.


Makrolage

Wohnzimmer Immobilien projekt SeeböckgasseWien ist nicht nur die Hauptstadt und bevölkerungsreichste Stadt Österreichs, sondern besitzt auch große kulturelle und politische Bedeutung. Die Altstadt sowie weitere historische Gebäude wurden zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Des Weiteren wurde Wien erst kürzlich von der britischen Wochenzeitung The Economist erneut zur lebenswertesten Stadt der Welt gewählt. Dabei wurden insgesamt 140 Großstäde weltweit nach Kriterien wie Infrastruktur, Kultur, Bildung, Gesundheitsversorgung und Stabilität miteinander verglichen.
 

Mikrostandort

Badezimmer Immobilien Investing SeeböckgasseDer 16. Wiener Gemeindebezirk Ottakring, zählt zu den begehrtesten Wohnlagen Wiens. Ob Bäckerei, Supermarkt oder Drogeriemarkt – alles ist fußläufig in nur wenigen Gehminuten erreichbar. Eine der größten und vielfältigsten Freizeitanlagen Wiens, das Kongressbad, ist nur 6 Gehminuten entfernt. Für Badevergnügen auch in der kalten Jahreszeit sorgt das Jörgerbad und das Stadthallenbad. Für Kulinarik sorgt der berühmte Brunnenmarkt und die Lokalmeile unter den Stadtbahnbögen lädt zum Ausgehen ein.

In fußläufiger Entfernung liegt die U-Bahnstation U3 – Ottakring. Diese bringt Bewohner in wenigen Stationen in die Innenstadt und zum Bahnhof Wien Mitte mit dem Einkaufszentrum „The Mall“. Von dort aus erreicht man den Flughafen sowie viele weitere Destinationen in nur 16 Minuten.

 

Details zu Ihrer Investition

Das Investment Angebot richtet sich an Anleger, die kurzfristig in den Immobilienmarkt Österreichs investieren und an dem Erfolg eines nachfragegerechten Immobilienprojekts partizipieren möchten.

Um die Finanzierung im Rahmen der Realisierung des Immobilienprojektes in Hinsicht des benötigten Eigenkapitals zu optimieren, soll ein Teil der Finanzierung durch Nachrangdarlehen abgedeckt werden.

Die Fremdfinanzierung für das Projekt wurde bereits verhandelt und abgerufen und die Baubewilligung erteilt. Der Vertrieb der Wohnungen soll zu Beginn des 1. Quartals 2019 starten und mit einer geplanten Vermarktungsdauer von bis zu 12 Monaten Anfang 2020 abgeschlossen werden. Die Ersten Bauvorbereitungsmaßnahmen wurden bereits ergriffen. Die Bauarbeiten sollen, nach einer geschätzten Bauzeit von rund 14 Monaten, im 1. Halbjahr 2020 abgeschlossen werden. Zum geplanten Rückzahlungstag am 28.02.2021 (+/- 6 Monate) ist davon auszugehen, dass der Verkauf und die Bauarbeiten somit bereits planmäßig abgeschlossen sind.

Innenhof Seeböckgasse 43

Verzinsung
6,0 % p.a. (endfällig)

Laufzeit
24 Monate

Fundinglimit: € 360.000,-
Investitionsform: Nachrangdarlehen

Menü schließen