Leschanz GesmbH

seit 1995 | Wien
Funding erfolgreich: € 224.000,-

Loading...

Wolfgang Leschanz ist einer der besten Chocolatiers Österreichs. Seit 1995 fertigt er die köstlichsten Schokolade-Kreationen, von der Katzenzunge bis zum Edelkonfekt. Alles frisch und mit der Hand gefertigt – aus 100% BIO-Edel­schokolade. Zusätzlich beliefert er die besten Wiener Cafes mit seinen frischen Torten und Mehlspeisen. Nun braucht das Unternehmen mehr Kühlfläche, um weiter zu wachsen. Diese Erweiterung möchte man nun mit Crowdinvesting finanzieren.

Wer ist die Schokoladen Manufaktur Leschanz?

Der vielfach prämierte Schokoladen Manufaktur Leschanz verwöhnt seine Kundschaft in der Freisingergasse 1 mit handgemachten und liebevoll gefertigten Schokoladespezialitäten nach Alt-Wiener-Tradition. Hinter der Peterskirche, zwischen Graben und Stephansplatz, befindet sich das Schokoladenfachgeschäft, das mit seinem wahrlich außergewöhnlichen Interieur aus dem 19. Jahrhundert sofort ins Auge fällt.
Denn seit 1844 wurden im ehemaligen „Knopfkönig“, dem kaiserlichen und königlichen Hoflieferanten, Knöpfe aller Art verkauft. Im Jahr 2004 wurde aus dem charmanten Laden der „Schokoladekönig“. Knöpfe gibt es hier immer noch zu kaufen, allerdings sind sie heute aus köstlicher Schokolade. Und der Besuch des Geschäfts – mit seinen dunkelbraun getäfelten Verkaufstheken, den vielen köstlich gefüllten Schubladen und unzähligen charmanten Details – definitiv ein Erlebnis.

Die Geschäftsfelder

Leschanz ist heute in 3 Geschäftsfeldern kreativ:

– Im Bereich der edlen Schokoladen, die umfassend und für jeden Anlass verarbeitet werden.

– In der Sparte der Torten & Mehlspeisen, die er an namhafte Wiener Kaffeehausinstitutionen wie zB.: das Café Schwarzenberg liefert, oder auf Auftrag produziert.

– Im nachgefragten Segment der Werbeschokoladen, die für Geschäftskunden nach individuellem Wunsch produziert werden.

Pralinen, Tafelschokoladen, vegane und laktosefreie Köstlichkeiten, Konfekt, Torten, und vieles mehr werden so täglich frisch unter der erfahrenen Leitung von Wolfgang Leschanz in der Schokolademanufaktur in der Mollardgasse im 6. Bezirk per Hand produziert.

Und das mit Erfolg! Denn die Mozartkugel aus dem Hause Leschanz ist laut einem Blindtest die Beste Österreichs. Die 2fach gefüllte Sachertorte einfach himmlisch. Und die Katzenzungen, frisches Konfekt und ein stets wechselndes Angebot aus kreativen neuen Kreationen ziehen Schokoladeliebhaber immer wieder in den Schokoladekönig in der Innenstadt.

Die Zutaten für die exquisiten Schokoladekreationen bestechen durch höchste Qualität, ein Großteil der Produkte wird ausschließlich aus Bio-Edelschokolade hergestellt – und das schmeckt man auch!

Wofür benötigt das Unternehmen Kapital?

Die steigende Nachfrage im Bereich Schokolade bedingt nun eine Erweiterung der Kühlfläche, um  in saisonal schwächeren Monaten vorarbeiten und die Produkte ausreichend kühlen zu können. Außerdem sollen die Marketingaktivitäten zur Vermarktung neuer Schokoladenkreationen angekurbelt werden.

Sowohl das Kapital für den Ankauf der neuen Kühlgerätschaft als auch die Finanzierung der Marketingaktivitäten soll mittels Crowdinvesting generiert werden.

Ausblick

Der Markt für qualitativ hochwertige Produkte sowohl im Bereich Schokoladen als auch bei Torten/Mehlspeisen ist im Wachsen begriffen. Auch hier gilt: Qualität vor Quantität! Durch die geplante Intensivierung der Markteingaktivitäten und gleichzeitige Ausweitung der Kühlkapazitäten, kann die Leschanz Ges.m.b.H. von Umsatzwachstum ausgehen.

Hat man Leschanz Schokolade einmal gekostet, kommt man immer wieder. Daher hat Leschanz eine treue Anhängerschaft in allen Altersklassen.

Auch Touristen haben den Schokoladekönig längst entdeckt, findet man ihn doch in zahlreichen Reiseführern, Apps und Touristenportalen. Und am Flughafen Wien mit einem eigenen Verkaufsbereich bei Heinemann.

Die Produktion von Werbeschokoladen bringt zahlreiche Geschäftskunden. Und die täglich frische Herstellung köstlicher Torten und Mehlspeisen macht einige der schönsten Wiener Cafés zu Leschanz Kunden. Die Zielgruppe ist also breit gefächert und sehr abwechslungsreich.

Kernkompetenzen

Leschanz ist die beste Schokoladen Manufaktur im Osten Österreichs. Kein Wunder, war Wolfgang Leschanz doch langjähriger Geschäftsführer im Demel und Betriebsleiter bei Pischinger. 1995 hat er seine eigene feine Schokolademanufaktur mit höchstem Qualitätsanspruch und schmeckbarer Liebe zur Wiener Handwerkskunst & Tradition gegründet. Die  Erfüllung individueller Kundenwünsche ist daher eine Selbstverständlichkeit.

Zu den Kernkompetenzen zählen:

– Wiener Handwerkskunst & Tradition

– In Wien mit viel Liebe produziert

– Frische Produkte höchster Qualität

– breites, traditionelles Produktangebot

– Innovationsschmiede – diverse Patente und Auszeichnungen

– Unterschiedliche Standbeine im Bereich Edel-Schokolade / Torten / Werbeschokoladen

– Lieferant der bekanntesten Wiener Kaffeehäuser

– Bio- und Veganschokolade

– Langjährige Erfahung als Konditormeister

– Jährlicher Umsatz > € 1 Mio.

Auch dieses Vorhaben konnten wir erfolgreich finanzieren.

TARO Schießsportzentrum Crowdinvest Kampagne

Basiszins: 0,00%

Max. Betrag: € 170.000,-
Min Betrag: € 100.000,-
Investitionsstand: € 224.000,-
Investitionsform: Nachrangdarlehen
Laufzeit: 60 Monate
Verwendungszweck: Geschäftserweiterung

Projekt erfolgreich ausfinanziert