Crowdinvesting erklärt

Erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten, wie Sie mittels Crowdinvesting Geld anlegen bzw. Projekte finanzieren können.

Der Investor stellt dem Un­ternehmen Kapital zur Ver­fügung und erhält dafür Zinsen und Waren bzw. Dienstleistungen zu vorab definierten Konditionen.

Das Unternehmen kann mit diesem Kapital seine Stärken ausbauen, neue Projekte re­alisieren oder auch Unter­nehmenswachstum finan­zieren.

Crowdinvesting und Investorenschutz

Wie werden die Interessen der Investoren geschützt?

  • Gesetzliche Regelung

Seit September 2015 gibt es mit dem Alternativ­finanzierungs­gesetz eine eigene gesetzliche Regelung für Crowdinvesting.

  • Externes Gutachten

Jedes Unternehmen auf unserer Plattform wird von einem externen Wirtschaftsprüfer geprüft und erhält ein eigenes, auf Crowdinvesting abgestimmtes Prüfgutachten.

  • Aufsichtsbehörden

Unsere Plattform unterliegt der Aufsicht der öster­reichischen Gewerbe­behörde. Zusätzlich wird der Verein für Kon­su­menten­information (VKI) über jedes Projekt informiert.

  • Win-Win-Situation

Crowdinvesting schafft eine einmalige Win-Win-Situation für Investoren und Unternehmer!

Bei dasErtragReich bieten wir Ihnen Investments in österreichische KMU mit etablierten Projekten bzw. Unternehmen. Das schafft Vertrauen und stärkt den heimischen Markt.

Als Unternehmer profitieren Sie von Crowd Investments, da Sie damit Ihre Eigenkapitalstruktur stärken und somit im gesamten Finanzierungs-Mix ein verbessertes Rating und somit günstige Finanzierungen erreichen.